Milch-Schulprojekt (3. Klassen)

Im Rahmen der Milchaktion besuchte uns eine Bäuerin und informierte uns über die Südtiroler Milch und deren Verarbeitung. Sogar Butter konnten wir herstellen und verkosten.

Mmmmh, lecker und gesund!

 

 

Am 13. Dezembo 2016 wor ´s in do Schuile widdo schien,

weil mir giterft hobn in die Feuerrwehrhalle giehn.

Bsundos in do Adventszeit sein Brände gfährlich,

sell vostiehn mir ah, gonz ehrlich!

De Feuerwehr tuit ins Buibn und Gitschn gfoll,

boll mo gruaß sein, well mo ihnan helfn, jawoll.

So hommo die Feuerwehrautos gsegn

und de long Schleiche,de se miessn legn.

S ` Werkzeug isch ziemlich schwar

und do Tankwogn zin Glick nie laar.

Die Gasmaschkn funktioniern guit,

ah sella Feuerwehrmonn braucht ziemlich Muit.

Die Funka hommo ausprobiert,

und hobn die Aufgobn va do Feuerwehr guit kapiert.

Die Feuerwehr isch wirklich wichtig,

sie mochn ihra Orbat richtig.

So mächtn mir enk amoll Danke sogn

für oll enkra Mühn und Plogn.

Schüler und Lehrer

der 2. Klassen

der GS Pfalzen

 

 

                      

 

Die SchülerInnen erfuhren an vier verschiedenen Stationen im Dorfzentrum bzw. in der Sportzone von Pfalzen mehr zum Thema Verkehrssicherheit.

 

Am 13. September 2016 war ein toller Schultag,

den niemand von uns vergessen mag.

Wir lernten an vier Stationen:                     

„Das Hinhören kann sich wirklich lohnen.“

Die Stadtpolizei hat uns Vieles erklärt

und wir haben unser Wissen vermehrt.

Achtung, Achtung, auf der Straße,

dann fällt keiner von uns auf die Nase!

 

 

 


   

 

 

Am Freitag, 16. September besuchten wir, die 3. Klassen aus Pfalzen, die Sonderausstellung "Die Schlangen Südtirols“ im Naturparkhaus in Toblach. Wir konnten heimische Schlangenarten in Terrarien beobachten und eine Schlange sogar anfassen. Es war sehr interessant!

 

   

  

  

Im Mai 2016 fand in Pfalzen das Wahlfach "Natur entdecken" statt.

Mit guter Laune wanderten die Kinder in den Wald und viele tolle Werke entstanden...

             

Im Wald

Im Wald sind viele tolle Sachen,
tausend Dinge kann man entdecken und machen:
Käfer, die fleißig kriechen,
verschiedene Düfte riechen,
Vogelstimmen hören, die gemeinsam singen,
Äste, die geheimnisvoll klingen!                                                                

Auch unser Baumfest am 25.Mai war sehr schön, das könnt ihr gleich an den Fotos sehen…